Nach oben
Seitentitel

+49 89 - 74 79 03 95

info@achenbach-muenchen.de

Start > Fenster > Holz-Alu-Fenster KOWA

Holz-Alu-Fenster KOWA

Aluminium auf der Außenseite ist unverwüstlich und wetterfest und damit der perfekte Schutz für das Holz, das zur Innenseite hin seine natürliche und atmosphärische Ausstrahlung entfalten kann. So können auf der Raumseite auch edle Möbelhölzer wie Ahorn oder Nußbaum verwendet werden. Mit zwei Bautiefen und unterschiedliche Verglasungsstärken werden energetische Anforderungen bedarfsgerecht und individuell unterstützt. Vier Schalen-Designs auf der Außenseite bieten Gestaltungsfreiraum für die verschieden architektonischen Stilrichtungen.

 

Holz_Aluminium_Energiespar_Fenster_LineHolz-Aluminium-Fenster Line

  • Gerade und schlicht mit räumlicher Tiefe
  • Flügel und Rahmen sind flächenversetzt
  • mit leicht angeschrägten Kanten
  • verschweißte Ecken
  • verdeckt liegende Ecklager
  • Bautiefen 85 und 95 mm
  • empfohlene Verglasung Ug 0.7
  • wärmeisolierender Randverbund
  • doppelte Dichtung

Lieferbar in den Holzarten

DURA Kiefer® | Lärche | Meranti | Mahagoni | Globolus | Eiche | Ahorn | Kirschbaum | Nussbaum

 

Holz_Aluminium_Energiespar_Fenster_FaktumHolz-Aluminium-Fenster Faktum

  • Geradlinig, kantig und modern
  • extrem kantig und flächenversetztes Design der Alu-Schale
  • verschweißte Ecken
  • verdeckt liegende Ecklager
  • Bautiefen 85 und 95 mm
  • empfohlene Verglasung Ug 0.7
  • wärmeisolierender Randverbund
  • doppelte Dichtung

Lieferbar in den Holzarten

DURA Kiefer® | Lärche | Meranti | Mahagoni | Globolus | Eiche | Ahorn | Kirschbaum | Nussbaum

 

Holz_Aluminium_Energiespar_Fenster_FlatHolz-Aluminium-Fenster Flat

Flächenbündig und puristisch

  • flächenbündig mit charakteristischer Schattenfuge
  • verschweißte Ecken
  • verdeckt liegende Ecklager
  • Bautiefen 85 und 95 mm
  • empfohlene Verglasung Ug 0.7
  • wärmeisolierender Randverbund
  • doppelte Dichtung

Lieferbar in den Holzarten

DURA Kiefer® | Lärche | Meranti | Mahagoni | Globolus | Eiche | Ahorn | Kirschbaum | Nussbaum

 

Holz_Aluminium_Energiespar_Fenster_ComfortHolz-Aluminium-Fenster Comfort

Klassisch elegant profiliert

  • halbflächenversetzte Schale
  • verschweißte Ecken
  • verdeckt liegende Ecklager
  • Bautiefen 85 und 95 mm
  • empfohlene Verglasung Ug 0.7
  • wärmeisolierender Randverbund
  • doppelte Dichtung

Lieferbar in den Holzarten

DURA Kiefer® | Lärche | Meranti | Mahagoni | Globolus | Eiche | Ahorn | Kirschbaum | Nussbaum
Holz_Alu_Fenster_modern_ohne_FluegelschaleHolz-Aluminium-Fenster Light

Scharfes Design für anspruchsvolle Architektur.

  • kaum sichtbarer Flügel in der Außenansicht
  • besonders hoher Lichteinfall
  • hinterlüftete Konstruktion, verschweißte Ecken
  • scharfe, rechtwinklige Kanten für moderne Optik
  • verdeckt liegende Ecklager
  • Bautiefe 95 mm
  • Verglasung Ug 0.5
  • wärmeisolierender Randverbund
  • 3 umlaufende Dichtungen in Flügel und Blendrahmen
  • Uw 0,85 W/(m2K)

Lieferbar in den Holzarten

DURA Kiefer® | Lärche | Meranti | Mahagoni | Globolus | Eiche | Ahorn | Kirschbaum | Nussbaum

 

Holz_Alu_Fenster_modern_ohne_Fluegelschale_IsoletteHolz-Aluminium-Fenster Light „Shadow“

Multifunktions-Talent: unsere Krönung für moderne Lebensart mit einem Hauch Luxus.

  • motorisch gesteuerte Jalousien im Scheibenzwischenraum
  • kaum sichtbarer Flügel in der Außenansicht
  • besonders hoher Lichteinfall
  • verschweißte Ecken
  • scharfe, rechtwinklige Kanten
  • verdeckt liegende Ecklager
  • Bautiefe 95 mm
  • Verglasung Ug 0.6
  • wärmeisolierender Randverbund
  • 3 umlaufende Dichtungen in Flügel und Blendrahmen
  • Uw 0,95 W/(m2K)

Lieferbar in den Holzarten

DURA Kiefer® | Lärche | Meranti | Mahagoni | Globolus | Eiche | Ahorn | Kirschbaum | Nussbaum

 

fensterPassivhaus-Fenster

HAF Therm 130 sind hoch­wär­me­däm­men­de Fens­ter für die Pas­siv­haus­bau­wei­se. Die aus­ge­reif­te Holz-Alu­mi­ni­um- Kon­struk­ti­on ist en­er­gie­ef­fi­zi­ent, kom­for­ta­bel, wirt­schaft­lich und um­welt­freund­lich.

  • heimische Kiefer mit PEFC Zertifikat
  • Dämmebene zwischen Aluminium ist PVC frei und recycelbar
  • Befestigung der Schale auf dem Holzrahmen ist spannungsfrei
  • sorgt für permanente Hinterlüftung, das verhindert gefährliche Staunässe
  • Eckverbindungen der Aluschalen sind verschweißt, keine Schwachstelle
  • 3fach Verglasung mit warmem Randverbund
  • 3 umlaufende Dichtungen in Flügel und Rahmen

KOWA HAF Therm 130 ist zer­ti­fi­ziert vom Pas­siv­haus­in­sti­tut Dr. Wolf­gang Feist.