Nach oben
Seitentitel

+49 89 - 74 79 03 95

info@achenbach-muenchen.de

Start > Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website achenbach-muenchen.de.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Wir sind für die Datenverarbeitung auf dieser Website verantwortlich:
Achenbach Fenster und Türen GmbH
Sudetenstraße 7
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Geschäftsführer: Christian Achenbach-Reiche
Tel: 089 74 79 03 95
E-Mail: info@achenbach-muenchen.de

2. Datenschutzbeauftragter
Wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Eine solche Benennung ist auch nicht freiwillig erfolgt.

3. Datenverarbeitung bei Besuch der Website
Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, wenn Sie uns also nicht in anderweitiger Form Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir daher folgende Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:
• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (gmt)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/http-Statuscode
• Jeweils übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt
• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse, Interessenten diese Website zur Information über unsere Angebote zur Verfügung zu stellen. Ob Sie unsere Website besuchen, entscheiden Sie selbst.

4. Cookies
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website sogenannte Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookies setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: Transiente Cookies und Persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies welche bewirken, dass sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend Ihrer Wünsche konfigurieren und Cookies ablehnen. Soweit Sie dies durchführen, kann es sein, dass nicht alle Funktionen dieser Website für Sie nutzbar sind.

Wir nutzen insbesondere Google Analytics. Hierdurch wird eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch dieses Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Auswahl bei unserem Cookie-Banner verhindern. Wir verarbeiten Ihre Daten mittels Google-Analytics – ausgenommen zum Betrieb der Website notwendigen Cookies – nur, wenn Sie uns hierfür im Cookie-Banner Ihre Einwilligung erteilt haben. Zudem können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

5. Kontaktformular
Wir haben auf unserer Website ein Kontaktformular eingebunden. Über dieses Kontaktformular können Sie uns Anfragen zukommen lassen. Die dort von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere E-Mail-Adresse und ggf. Name und Telefonnummer) werden von uns verarbeitet, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Die Datenverarbeitung erfolgt daher einerseits in unserem berechtigten Interesse gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und andererseits zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder die Vertragsdurchführung im Sinne des Artikels 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

6. Ihre Rechte
Betreffend der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie uns folgende Rechte, die Sie bei uns geltend machen können:
• Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO,
• Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO,
• Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO
• Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 19 DSGVO

Sie haben zudem das Recht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzulegen.

7. Weitergabe Ihrer Daten
Wir geben Ihre Daten im Rahmen unserer Verarbeitung grundsätzlich nur dann an Dritte weiter, wenn dies für uns gesetzlich oder aus anderen Gründen vorgeschrieben ist oder es zum Betrieb der Website notwendig ist.

Folgende Kategorien von Empfängern, bei denen es sich im Regelfall um Auftragsverarbeiter handelt, erhalten ggf. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten:

• Dienstleister für den Betrieb unserer Webseite und die Verarbeitung der durch die Systeme gespeicherten oder übermittelten Daten (z.B. für Rechenzentrumsleistungen, IT-Sicherheit). Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DSGVO, soweit es sich nicht um Auftragsverarbeiter handelt;
• Staatliche Stellen/Behörden, soweit dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO;
• Zur Durchführung unseres Geschäftsbetriebs eingesetzte Personen (z.B. Auditoren, Banken, Versicherungen, Rechtsberater, Aufsichtsbehörden, Beteiligte bei Unternehmenskäufen oder der Gründung von Gemeinschaftsunternehmen). Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DSGVO.

Ausnahme von dem zuvor angeführten Grundsatz ist die Weitergabe personenbezogener Daten an Google-Analytics, soweit Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Server von Google befinden sich in den USA (Drittland). Google ist unter dem Privacy Shield zertifiziert.

8. Widerruf der Einwilligung
Soweit unsere Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf wirkt dann für die Zukunft, sodass wir die Daten, die wir im Rahmen der Einwilligung verarbeitet haben zukünftig nicht mehr verarbeiten werden. Den Widerruf können Sie uns gegenüber unter den oben genannten Kontaktdaten erklären.

9. Widerspruchsrecht
Wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen. Diese Gründe müssten Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung muss der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.

10. Abschließende Angaben
Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist teilweise für die Durchführung der mit uns bestehenden Verträge und für die Vertragsanbahnung zwingend notwendig. Eine Vertragsdurchführung kann ohne Angabe von personenbezogenen Daten nicht erfolgen. Die Daten, die wir über die rein informatorische Nutzung der Website oder durch Cookies erhalten, ist für eine Vertragsanbahnung oder Vertragsdurchführung nicht notwendig.

Wir nutzen grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gem. Art. 22 DSGVO.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzklärung können Sie sich wenden an: info@achenbach-muenchen.de